Teilnehmer

Eintracht Norderstedt
 
 
Arminia  Hannover
 
 
VfB Lübeck
 
 
SC Condor Hamburg
 
 
Drochtersen/Assel
 
BSV Kickers Emden
 
 
Breitenfelder SV
 
 
VfR Neumünster
 
 
JFV Stade

Vorstellung Mannschaften

VFR Neumünster

Klick zum zoomen

Wir freuen uns sehr, dass wir auch bei nächsten Auflage Eures Hallenturniers dabei sein dürfen. Wir sind die C1 des VfR Neumünster und spielen als U15 in der Verbandsliga Süd Schleswig-Holstein. Dies ist die zweithöchste Spielklasse in unserem Bundesland. Wir sind ganz gut in die Saison gestartet und nach fünf Spieltagen noch ungeschlagen und belegen aktuell den zweiten Tabellenplatz. Darüberhinaus stehen wir im Halbfinale der regionalen Pokalrunde.

Die Mannschaft, bestehend aus einem 18 Spieler umfassenden Kader zeichnet sich dadurch aus, dass sie relativ ausgeglichen besetzt ist und echten “Teamspirit” besitzt...also...”Der Star ist die Mannschaft”.

Aktuell trainieren drei Spieler im DFB-Stützpunkt, wobei mittlerweile sogar zwei Spieler zum erweiterten Kreis der Landesauswahl S-H zählen.

Bis Dato nehmen wir an zwei überregionalen Hallenturnieren in HH und S-H teil. Des Weiteren bestreiten wir die natürlich die regionale Futsal-Meisterschaft.


BSV Kickers Emden

Klick zum Vergrößern

Liebes Ausrichter-Team des Kranz-Apotheken-Cup,

wir freuen uns sehr, bei der 2. Auflage Eures Hallenturnier dabei sein zu können. Wir sind die C1 des BSV Kickers Emden und spielen als U15 in der Landesliga Weser-Ems. Unser Kader umfasst aktuell 20 Spieler. Trainiert werden wir von Uwe Welzel, der wiederum  von Uwe Langheim und Oliver Thiel unterstützt wird.

Das Team ist nach toller Vorbereitung sehr gut in die Saison gestartet und führt nach den ersten Spieltagen die Landesliga-Tabelle an. Diese sehr erfreuliche Momentaufnahme ist in erster Linie dem Grund geschuldet, dass wir uns als Einheit verstehen und einen "Spirit" für das Ganze entwickeln konnten.

Verloren haben bei uns diejenigen, die diskriminieren, ausgrenzen, sich nicht Fair-Play verhalten, betrügen, anderen Schaden zufügen wollen oder sich außerhalb von Toleranz und Respekt bewegen. Diese Grundsätze sind bei uns fest verwurzelt.

Unsere Mannschaft stellt momentan drei DFB-Stützpunktspieler. Wir haben in der Hallensaison 2015/2016 gerne einige Einladungen zur Teilnahme an regionalen Turnieren angenommen. Daneben treten wir aber u.a auch bei Hallenevents in Meppen, Nordhorn, Varel und Ibbenbüren an.

Alle weitere Informationen können gerne unserer Internetseite unter www.kickers-Emden-u15.com entnommen werden.


SV Arminia Hannover

Klick zum Vergrößern

Aktuell spielen wir in der Landesliga Hannover, welches in unserer Region die Liga direkt unter der Regionalliga darstellt. Aktuell sind wir dort Tabellenführer nach vier Spieltagen, nachdem wir gegen starke Teams wie Hannover 96 II mit 3:2 gewannen und gegen den JFV Calenberger Land 2:2 spielten.

Im dritten Spiel gewannen wir mit 6:0, im vierten Spiel 7:0  und setzten uns oben in der Tabelle fest. Im Bezirkspokal erreichten wir die dritte Runde mit zwei Siegen gegen einen Bezirksligisten und einen Landesligisten.

Unser Team besteht noch aus 11 Spielern, die im letzten Jahr ohne Niederlage aus der Kreisliga in die Bezirksliga stürmten. Ein Spieler ging in ein NLZ und die verbliebenen Spieler spielen aktuell in der Bezirksliga oder in der B-Jugend. Es kamen aber jetzt weitere neue und gute Spieler in unser Team.

Es gibt noch ein paar Stützpunktspieler in unseren Reihen, aber die Priorität ist hier eher im Verein gegeben, sodass sich die meisten Spieler auch auf den Wettbewerb konzentrieren können.

Wir nutzen den Winter wieder ausgiebig, um den technischen Spaß bei Turnieren und beim Hallentraining in den Vordergrund zu stellen. Des Weiteren nehmen wir wieder an der Futsal-Bezirksmeisterschaft teil und versuchen dort so weit wie möglich zu kommen. Der Schwerpunkt liegt aber ganz klar in der Feldsaison.

Wir freuen uns wieder über die Einladung und sind wieder mal erfreut, in Stade eine kleine Duftmarke zu hinterlassen.


Breitenfelder SV

Klick zum zoomen

Die Saison läuft bisher sehr gut. Wir sind nach vier Spieltagen und vier Siegen Tabellenführer und haben auch gerade im Pokal das Halbfinale erreicht. Wir sind eine Mannschaft, die im Kern bereist seit der F-Jugend zusammenspielt und daher ein eingeschworener Haufen sind. Wir haben auch schon einige Erfolge errungen.

 Der größte war bisher in der U13, als wir Verbandsligameister und Pokalsieger wurden und in der Landesmeisterschaft Platz 4 belegten. In unserem Kreis bisher einmalig. Wir hatten einmal sechs Spieler, die am Stützpunkt waren, dieses aber aus zeitlichen Gründen wieder sein ließen.

Zu überregionalen Turnieren waren wir schon häufig und haben auch solche veranstaltet. Eventuell auch in diesem Winter wieder. Vor allem haben wir viele starke und befreundete Mannschaften auch in Hamburg. Zu Turnieren in dieser Saison sind wir aber bislang noch nicht eingeladen worden.


SC Condor - Titelverteidiger

Aktuelles Bild folgt

"Wir vom SC Condor sind sehr erfreut darüber, dass wir erneut am 'Cranz-Apotheken-Cup' teilnehmen dürfen! Als Titelverteidiger sind wir dann natürlich noch doppelt motiviert.

Nach zwei Aufstiegen in der letzten Saison spielen wir nun in der U15-Oberliga, welche die höchste Spielklasse in Hamburg ist! Momentan stehen wir im Mittelfeld der Tabelle, was aber zum ernannten Ziel 'Klassenerhalt' genügen würde.

In unseren Kader haben wir drei Spieler, die uns im DFB-Stützpunkt vertreten.

In diesem Winter nehmen wir an einigen Hallenturnieren teil, welche zumeist außerhalb Hamburgs sind.  Ziel ist es immer wieder neue Teams kennenzulernen, mit denen man ggf. auch Freundschaften schließen kann! Außerdem wollen wir jedem Spieler die Gelegenheit geben, auch im Winter weiter Fussball spielen zu können!

Wir freuen uns auf ein erneut sehr interessantes 2001er-Turnier beim JFV Stade!"


VfB Lübeck

Hintere Reihe von links: Gustavo Melo, Hasan Yilmaz, Leon Flach, Jannek Stöver, Felix Höppner - Mittlere Reihe von links: Teammanager Stefan Friese, Trainer Jan-Philipp Kalus, Silas Meyer, Malte Kentzler, Niklas Reimann, Luca Günther, Timon Burmeister, Co-Trainer Michael Seitz, Co-Trainer Bastian Garken, Jugendkoordinator Duke Williams - Vordere Reihe von links: Perry Dodoo, Jonas Böttger, Jamie Shalom, Obinna di Mauro, Linas Asmussen, Noah Oberbeck, Levent Meydaner, Eik Schewe, Luca Lübcke, Danny Weiland Nicht im Bild: Mehmet Aynaci

Wie läuft eure Saison?
Mit dem Saisonstart sind wir sehr zufrieden. 4 Siege aus den ersten 5
Spielen und ein Ergebnis für uns gewertet (der Gegner aus Hattstedt-Alrewatt
ist nicht angetreten) haben die optimale Ausbeute erbracht. Unser Saisonziel
"vorne mitspielen" ist dadurch auf einen guten Weg gebracht.

Was zeichnet die Mannschaft aus oder ist besonders?
Zusammenhalt und Teamspirit. Spieler mit weniger Einsatzzeiten geben im
Training trotzdem Gas, sind nicht unzufrieden, sondern stellen sich in den
Dienst der Mannschaft.

Habt Spieler in Auswahlen und Stützpunkten?
Bis auf wenige Ausnahmen spielen alle Spieler beim Stützpunkt Lübeck. Auch
Landesauswahlspieler sind im Kader vertreten.

Zu welchen überregionalen Turnieren fahrt ihr diesen Winter noch?
Die Planung für weitere Turniere läuft derzeit noch. Wir werden aber an
weiteren Hallenturnieren teilnehmen.

FC Eintracht Norderstedt

Zum zweiten Mal in Folge kann Eintracht Norderstedt in dieser Saison mit der U15, U17 und der U19 drei Mannschaften in der Regionallige Nord melden. Dabei gilt die U15-Regionalliga als die härteste Liga, da hier noch die Nachwuchsleistungszentren der Bundesligisten im gleichen Jahrgang vertreten sind. Somit bietet sich für die jungen Leistungssportler der U15 jedes Wochenende die Möglichkeit, sich auf einem sehr guten fussballerischen Niveau zu messen.

Dafür trainieren die Fussballer, die aus dem gesamten Hamburger Stadtgebiet den Weg nach Norderstedt finden, vier Mal die Woche unter der Leitung der Trainer Sebastian Günther und Harald Knetsch. Alle Mannschaften im Verein verfolgen das Ziel, möglichst viele Nachwuchsspieler für die Herrenmannschaft auszubilden, die sich derzeit mit der Regionalliga Nord in Deutschlands vierter Liga etabliert hat.


SV Drochtersen / Assel

Wir spielen in der Landesliga Lüneburg und stehen nach der Hinrunde auf Platz 4.

Im Juni 2015 hat Stefan Reinhardt die Mannschaft als Trainer übernommen. Bedingt durch Zu- und Abgänge ging es erstmal darum, die neuen Spieler zu integrieren und das Team weiterzuentwickeln.

Diverse Spieler haben im Stützpunkt Stade zusätzliche Förderungen über andere Reize und Impulse erhalten. Ein Spieler hat den Sprung  in das Bremer Leistungszentrum geschafft und ist in der Regionalligamannschaft von Werder Bremen bereits Stammspieler.

Wir besuchen regelmäßig Turniere im norddeutschen Raum und pflegen den Austausch mit befreundeten Mannschaften. So waren wir bereits beim SC Borgfeld und Treubund Lüneburg zu Vergleichen unterwegs und freuen uns noch auf die sehr gut besetzten und organisierten Turniere beim VFL Suderburg und Kranz-Apotheken-Cup beim JFV Stade.


JFV Stade

Klick zum zoomen

Die erste Mannschaft im Jahrgang 2001 des JFV Stade besteht im Wesentlichen aus Spielern, die seit der G-Jugend zusammen auf Punktejagd gehen. Damals und dann bis zum Sommer 2013 spielte man unter der Flagge des VFL Stade. Durch die Bildung des JFV Stade, einem Zusammenschluss der Jugendfußballabteilungen des VfL Stade und des TuS Güldenstern Stade von der U12 bis zur U19, wurde das Team gestärkt. Außerdem hatten wir das Glück, durch einzelne Zugänge von Spielern aus anderen Vereinen kontinuierlich an Spielstärke zu gewinnen.

Letzte Saison sind wir in die U14-Bezirksliga aufgestiegen und konnten mit einem 3.Platz die Klasse halten. In dieser Herbstsaison haben wir in der U15-Bezirksliga Qualifikationsrunde den zweiten Platz erreicht und damit die Qualifikation für die Aufstiegsrunde zur Landesliga. Dort streben die beiden Trainer Olaf Wittig und Robert Schlimm nun einen Platz unter den ersten drei von sechs Mannschaften an. Dieser würde im Sommer 2016 den Aufstieg in die U16-Landesliga bedeuten.

Im Laufe des Jahres haben wir einige Feld- und Hallenturniere gespielt. In der Feldsaison konnten der Hamelner Klein Berkel Cup und der Cup des FSV Jever gewonnen werden. Ein zweiter Platz beim Breitenfelder SV rundeten das positive Bild ab. Bei unserem ersten Hallenturnier dieser Saison konnte wir den U15-Cup der JSG Löwen in Riede gewinnen.

Wir freuen uns, auf unseren 2. Kranz Apotheken Cup Stade und auf die spielstarken Gastmannschaften, die wir dann begrüßen können.