Spielplan 

Gespielt wird mit Rundum-Bande, auf große Tore, Spielzeit 14 Minuten. Mit Erreichen des Halbfinales wird bei einem Unentschieden das Spiel durch 9-Meter-Schießen entschieden (3 Schützen je Mannschaft).

In der Finalrunde werden die Plätze 5 - 8 im Penalty-Schießen entschieden. Die Spiele um Platz 3, sowie die Halbfinals und das Endspiel betragen 14 Min.

Pinguin Cup 2016

31.01.2016,10:30 bis ca. 16:00 Uhr, Sporthalle Realschule Camper Höhe – (Fussballhallenturnier für U16 Junioren)

JFV A/O/Heeslingen     

VFL Lüneburg                  

TuSV Bützfleth JG 99

SV Lilienthal / Falkenberg

FC Türkiye 2000

JSG Nord 

JFV Stade 1 und 2

Landesliga

Bezirksliga

Bezirksliga

Bezirksliga

Oberliga Hamburg

Bezirksliga

Bezirksliga

 

Gruppe A Gruppe B
  • JFV Stade 1
  • JSG Nord
  • SV Lilienthal/Falkenberg
  • FC Türkiye 2000
  • JFV Stade 2
  • JFV A/O/H Heeslingen
  • VFL Lüneburg
  • TuSV Bützfleth U 17

 

Besonderheit: Rundumbande / 5 Meter Jugendtore und mit einem richtigen Fußball

Pinguin-Cup auf FuPa

... lade FuPa Widget ...
Pinguin-Cup auf FuPa

Bericht von Jörg Gottschalk

Nach einem Jahr Pause trugen wir den Pinguin Cup zum ersten mal unter den Farben der JFV Stade aus.

Insgesamt 87 Tore und hoch spannende Finalspiele begeisterten Spieler, Trainer und insbesondere die Zuschauer. Insofern zu Beginn erst einmal Danke an die Pinguin Apotheke im Marktkauf Stade, die uns auch dieses Jahr unterstützte. Desweiteren möchte ich unseren Eltern danken, die den Verkauf organisierten und tatkräftig die Mannschaften anfeuerten.

Zudem Dank an unser Kabinenpersonal Hendrik und Marc sowie die sehr gut leitenden Schiris Jannis und Jannick. Und ganz lieben Dank an Michael, der mit der Fupa Kamera alle Spiele aufgenommen hat.

Nachzuschauen sind die Spiele, Ergebnisse und Tabellen unter www.fupa.net/liga/pinguin-cup

Wer dachte, dass sich die Halbfinalisten schnell heraus kristalisieren würden, dachte falsch.  In der Gruppe 1 stand zwar die JSG Nord relativ schnell fest, insbesondere nach dem überzeugenden 3 zu 1 Start gegen die JFV Stade.

Aber der Platz 2 wurde dann sozusagen im ersten Endspiel zwischen dem FC Türkiye und der JFV Stade ermittelt. Wir mussten gewinnen um das Halbfinale zu erreichen und haben uns wacker geschlagen. Aber als guter Gastgeber lässt man natürlich den Gästen aus Hamburg den Vorrang. Durch das 2 zu 2 zog dann Türkiye Sport ins Halbfinale ein.  

In der Gruppe 2 stand ebenfalls sehr schnell der VFL Lüneburg fest. Und auch hier gab es ein Endspiel zwischen TuSV Bützfleth und AOH Heeslingen. Hier musste AOH Heeslingen gewinnen. Und AOH kämpfte um diesen Sieg, schaffte aber letztendlich so wie wir nur ein Unentschieden. Aber das 4 zu 4 war klasse anzuschauen.

Somit standen die Halbfinalspiele fest.

JSG Nord gegen TuSV Bützfleth

VFL Lüneburg gegen FC Türkiye 2000

Beide Spiele waren zu Beginn taktisch geprägt, nach dem Motto bloß kein Tor fangen. Nach ein paar Minuten ging es dann aber los und es entwickelte sich ein ständiges Hin und Her auf dem Feld. Entsprechend knapp gingen die Spiele letztendlich aus. Bützfleth setzte sich im Penaltyschießen mit 3 zu 1 gegen Nord durch.

Und der VFL Lüneburg verteidigte geschickt und mit ein wenig Glück das 2 zu 1 über die Zeit. Das Finale war dann alleine seinen Eintritt wert. Keine Taktik, kein Ballgeschiebe und schon gar kein Ballbesitz als Ziel Visir hoch und ab ging die Post. Es ging hoch und runter und beide Mannschaften schenkten sich nichts.

Letztendlich auch hier ein knapper Sieg mit 4 zu 3 für Bützfleth

Auf jeden Fall hat heute die beste Mannschaft den Wanderpokal der Pinguin Apotheke mitgenommen. Kampf, Laufbereitschaft, defensives Verhalten und ein Top Torwart zeichnete die Truppe von Detlef Wichern aus.

Erinnert mich irgendwie an unseren neuen Europameister im Handball