Vereins-Nr

059344  

 

Fußball ABC

 

download Fußball ABC

 

JFV Stade

Fussball ABC

 

Trainer- und Betreuerhilfe, Stand 14.10.2013

Dieses Begleitheft soll euch während der Saison helfen, Fragen und Probleme schnell und selbständig zu klären. Des Weiteren stehen wir euch natürlich auch noch zur Verfügung.

 

ABC- Liste:

 

  • Ansprechpartner:
  •  Entsprechend der aktuellen Telefonliste des JFV Stade.
  • Bälle:
  • Bälle sind über den Jugendleiter zu bestellen.
  • Auf die Jahrgänge achten, wer mit welcher Größe spielt.
  • Ballboxen in Ottenbeck hinter der Turnhalle im Container.
  • Ballboxen in Campe im Keller des Jugendraums.
  • Ballschränke/ Ballboxen bitte immer abschließen.
  • Schlüssel für die Ballboxen/den Container werden von den

Jugendleitern VfL und TuS ausgegeben

  • Büro:
    • Das Büro des JFV Stade befindet sich im Büro von TuS Güldenstern,

Am Exerzierplatz 17 „Camper Höhe“, 21680 Stade.

Auch im Büro des VfL Stade, Ottenbecker Damm 50, 21684 Stade bieten

wir eine Sprechzeit an:

 

Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch

18.30 bis 20.00 Uhr

--> Camper Höhe 

Donnerstag

18.30 bis 20.00 Uhr

--> Ottenbeck

Telefon

04141-62630

--> Camper Höhe

 

04141-807573

--> A. Reuter

 

0176-55063352 

--> A. Reuter mobil

Email

buero@jfv-stade.de

 

 

  • Busse:
    • Nur die Fahrten zum Training und zu Pflichtspielen der U19 und U17 werden durch den JFV Stade organisiert und gezahlt.
    • Anfragen für alle anderen Fahrten sind an das  Büro (04141-62630 für Güldenstern Busse) oder Andreas Reuter (04141-807573/0176-55063352 für VfL Stade Busse) zu richten.
    • Kosten für die Nutzung der Busse bei allen anderen Fahrten sind grundsätzlich

      durch die Mannschaften zu tragen.

  • Für Fahrten in der Woche sind durch die Mannschaften 0,10€ je gefahrenen KM zu zahlen.
  • Bei Fahrten an den Tagen Freitag bis Sonntag sind die Busse vollgetankt  zurückzugeben. Versichert Euch daher, dass die Busse bei Übernahme auch vollgetankt sind.
  • Sofern die Platzwarte nicht vor Ort und die Büros nicht besetzt sind, bitte die Schlüssel bei Rückgabe in die Briefkästen zu werfen.
  • Es ist immer ein Fahrtenbuch zu führen (liegt im Handschuhfach).
  • Sofern bestellte Buss nicht benötigt werden, unbedingt beim Büro absagen,

damit ggfls. andere diese nutzen können.

  • Ergebnisse:
    • Die Ergebnisse der Heimspiele sind sofort nach Ende des Spieles im DFBnet

online einzugeben. Die Eingabe muss innerhalb einer Stunde nach Spielende

erfolgt sein, da wir sonst je verspäteter Eingabe 15€ Strafe an den NFV zahlen müssen.

  • Fairplay:
    • Strafen vom Verband wegen unfairem Verhalten müssen die Spieler/ Trainer selber zahlen.
  • Hausordnung:
    • Auf den Anlagen gelten die jeweiligen Hausordnungen der Stammvereine.
  • Internet:
    • Jede Mannschaft sollte sich auf den Internetseiten des JFV Stade vorstellen.

                                     (www.jfv-stade.de)

      Die Einstellung der Daten übernimmt unser IT-Koordinator in Absprache

      mit Euch und entsprechend den Vorgaben des Präsidiums.  

  • Alle notwendigen generellen Information des JFV Stade werden auf den

Internetseiten des JFV Stade veröffentlicht. Das Internet soll als das wesentliche Informationszentrum ausgebaut werden.

  • Kabinen:
  • Schuhe bitte draußen ausziehen und dort auch in der Waschbox (VFL)  waschen
  • Fußballschuhe in der Dusche waschen ist strengsten verboten, dieses gilt

auch für Rauchen.

  • Konzept:
  • Für alle Trainer gilt das JFV Leitbild (wird noch erstellt).
  • Material:
    • Trainingsmaterial ist beim Jugendleiter anzufordern und wird durch diesen ausgegeben.
    • Zum Ende der Saison wird eine Inventur durchführt. Nähere Informationen dazu erhaltet Ihr rechtzeitig.  
    • Bedarf für die neue Saison rechtzeitig beantragen
  • Platzordnung:
    • Es gelten die jeweiligen Platzordnungen der Stammvereine.
    • Änderung von Trainingszeiten nur nach Absprache mit  Jugendleiter. 
    • Platzbelegung/ Kabinenbelegung nach Plan einhalten.
    • Tore nach Trainingsende in die vorgesehenen Plätze zurückstellen.
  • Schiedsrichter:
    • Bei Pflichtspielen der U19, U18, U17, U16 werden die Schiedsrichter durch den NFV angesetzt. Bei den unter www.fussball.de  aufgeführten Spielpaarungen ist ersichtlich, welcher Schiedsrichter angesetzt wurde.
    • Die Schiedsrichter rechnen nach den gültigen NFV Honorarsätzen direkt nach dem Spiel mit den Trainern ab; die Trainer bekommen eine entsprechende Quittung.
    • Die Trainer rechnen diese Kosten monatlich mit dem JFV ab (Formular siehe auf den JFV Seiten).
  • Für alle anderen Spiele (U12-U15) werden die Schiedsrichter durch den JFV Schiedsrichterkoordinator angesetzt. Unter www.jfv-stade.de  /Spielbetrieb/Schiedsrichter  kann man sehen, welche Schiedsrichter für die Spiele angesetzt wurden.  
  • Die vom JFV angesetzten Schiedsrichter werden für alle Pflichtspiele direkt vom Verein bezahlt; die Trainer haben den Schiedsrichtern kein Geld zu geben.
  • Bei verlegten Pflichtspielen (gilt nicht für U16-U19),  Freundschaftsspielen oder Turnieren müssen die Schiedsrichter durch die Trainer selber organisiert werden (siehe auch unter Punkt Spielverlegungen).
  • Honorare für Freundschaftsspiele und Turniere sind mit den Schiedsrichtern

auszuhandeln und durch die Mannschaften zu zahlen. Dafür verbleiben alle

Einnahmen aus den Turnieren bei den Mannschaften.

  • Schuhe:
    • Schuhe bitte draußen ausziehen und dort auch waschen.
  • Spielberichte:
    • Alle Mannschaften erstellen Ihr Spielberichte selber; das Formular kann

über die JFV Stade Internetseite heruntergeladen und beschrieben werden.

  • Die U19 erstellt den Spielbericht online im DFBnet.
  • Die Spielberichte der U18, U17, U16 werden durch die Schiedsrichter

an den Staffelleiter geschickt. Hierfür bitte Umschlag und Briefmarke vorhalten – Kosten bekommt Ihr erstattet (Abrechnungsformular nutzen).

  • Die Spielberichte aller anderen Mannschaften sind bis spätestens Montag-Nachmittag 16 Uhr in den JFV Postkasten sowohl bei VfL (Schrank im Jugendraum), als auch bei TUS (Büro, Seite gegenüber Eingang) zu legen.
  • Spielbetrieb:
    • Am Haupteingang der VfL Stade hängt am Spieltag ein Plan aus, wo gespielt und in welcher Kabine jede Mannschaft sich umziehen kann.
    • Die Heimmannschaft muss die Gäste auf den Plan hinweisen und sich um die Gäste kümmern
    • Es gelten die durch den Verband festgelegten Spielfeldgrößen.
  • Spielverlegungen (Heimspiele):
    • Grundsätzlich sollen Spiele nur verlegt werden, wenn der Gegner einen plausiblen Grund vorgibt oder bei der eigenen Mannschaft zu viele Spieler fehlen (z. B. Krankheit, Konfirmationen, Schulveranstaltungen).
    • Spielverlegungen werden nur dann vom Verband genehmigt, wenn mit dem Gegner ein neuer verbindlicher Termin abgesprochen wurde.
    • Es gilt die für den JFV gültige „Vorgehensweise bei Verlegung von Heimspielen“.
  • Sponsoren:
    • Alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Suche von Sponsoren sind generell mit dem Präsidenten (Henning Porth) abzustimmen.
  • Tore

o   Die Tore sind nach dem Training grundsätzlich wieder an die dafür

     vorgesehenen Buchten und Standorte zurückzustellen. An Spieltagen sind die

     Tore von den zuletzt spielenden Mannschaften zurückzustellen. Ob man letzter

     ist, kann man am Kabinen-Belegungsplan am Eingang sehen.

  • Turniere:
    • Eigene Turniere müssen bei Harry Lau (NFV- Stade) angemeldet werden

                    (eine Info reicht).

  • Bei Teilnahme eines Turniers im Ausland, muss dieses vom DFB genehmigt werden (Anträge gibt es über Harry Lau).
  • Startgeld von Turnieren wird nicht vom Verein erstattet.
  • Alle Einnahmen durch von Eltern organisierten Essen- und Getränkeverkauf

sowie Einnahmen aus Antrittsgeldern, begleitenden Aktionen , Tombolas etc.

kommen der austragenden JFV Mannschaft zugute.

  • Vor den Herbstferien wird ein Hallenbelegungsplan für Turniere verteilt.

Diese Zeiten bitte nutzen, denn es gibt keine nachträgliche Zeiten.

  • Bitte eine Woche vor Turnierbeginn beim Hausmeister melden, damit er rechtzeitig aufschließen kann, sonst bleibt die Halle geschlossen.
  • Unfälle:
    • Vor Ort entscheiden, ob ein Arzt benötigt wird
    • immer zur Vorsorge einen ersten Hilfekoffer dabei haben.
    • Eltern anschließend informieren.

Allgemeine Tipps:

Ø  Sucht aus dem Kreis der Eltern Betreuer aus, die Euch unterstützen und entlasten.

Ø  Sinnvoll ist auch einen Elternabend vor der Saison.

Ø  Mannschaftskassen von Eltern führen lassen.

 

Jugendförderverein Stade e.V. | Am Exerzierplatz 17 | 21680 Stade